Bundesfreiwilligendienst lohnt sich

Als große Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung halten wir in Dortmund, Hamm sowie in Lünen und Werl ein vielfältiges Angebot an stationären und teilstationären Wohn- und Betreuungsformen für Kinder, Jugendliche, junge Volljährige, Familien und Alleinerziehende bereit. Unser Antrieb ist es, Menschen ein Zuhause, Schutz und pädagogische Förderung auf dem Weg in ein selbständiges Leben zu geben.

Zur Unterstützung suchen wir Freiwillige (m/w/d) für den Bundesfreiwilligendienst.

Bufdi – eine wertvolle Zeit

zwischen Schulabschluss und Berufseinstieg oder beruflicher Neuorientierung

  • denn ein Bundesfreiwilligendienst eignet sich für Menschen jeden Alters
  • um in einem Zeitraum von 6 bis 12 Monaten die Arbeit einer stationären Jugendhilfe kennenzulernen
  • und kann bei zwölf Monaten Dienst als praktisches Jahr für den Erwerb der Fachhochschulreife dienen

Bufdi - Besondere Erfahrungen

  • erhalten einen Einblick in die pädagogische Arbeit
  • begleiten und unterstützen Fachkräfte im beruflichen Alltag
  • gestalten Freizeit- und Gruppenangebote mit
  • beteiligen sich an hauswirtschaftlichen Arbeiten
  • nehmen an regelmäßigen Seminar- und Bildungstagen teil

und zum Abschluss erhalten sie ein schriftliches, qualifiziertes Zeugnis über Art und Dauer des Dienstes.

Bufdi - Finanzielle Aspekte

  • Ein monatliches Taschengeld von 423 € (Stand 2022).
  • Übernahme der Beiträge für gesetzliche Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.
  • Für Bundesfreiwillige, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können Eltern Kindergeld bzw. steuerliche Freibeträge erhalten.
  • Alle Bundesfreiwilligen bekommen einen Freiwilligenausweis. Angebote für Vergünstigungen wie z. B. Ermäßigungen bei Fahrkarten, im Museum, Schwimmbad oder Kino sind möglich, wenn der Anbieter diesen Rabatt vorsieht.

Bufdi - Was bringen Sie mit?

  • Sie als Mensch mit Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Können und Interessen sind willkommen.
  • Sie sind interessiert an neuen Kontakten und verbringen Ihre Zeit gerne mit anderen Menschen.
  • Weil es um das Engagement für Menschen geht, ist Ihre Zuverlässigkeit und Wertschätzung sehr wichtig.
  • Je nach stationärem oder teilstationärem Angebot kann eine Bereitschaft für Schichtdienst notwendig sein.

Bufdi – Einstiegsvoraussetzungen

  • unabhängig vom Schulabschluss ist die Vollzeitschulpflicht beendet
  • eine Hepatits A+B Imfpung, Corona- und eine Masernschutzimpfung
  • ein einwandfreies erweitertes Führungszeugnis, nicht älter als drei Monate

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnis per Mail an personalabteilung@svjz.de.

 

Kontakt